In Essen und Heiligenhaus exklusiv bei Schmidt: Das Rhein-Schwein aus Strohhaltung - Geschmack und Qualität werden Sie überzeugen!
In Essen und Heiligenhaus exklusiv bei Schmidt: Das Rhein-Schwein aus Strohhaltung - Geschmack und Qualität werden Sie überzeugen!

Rezepte

 

Wildschweinrücken mit Madeira & Rotwein

 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Wildschwein - Rücken, (schier, ohne Knochen)

1 EL Butter

8 EL Olivenöl,

5 Zehen Knoblauch

4 Zweige Rosmarin

1 Prise Kreuzkümmel

1 EL Butter

3 Zwiebeln

50 ml Madeira

200 ml Rotwein

100 ml Balsamico

200 g Schmand

300 ml Brühe

3 Scheiben Schwarzbrot ohne Kruste, kleingeschnitten,

16 Scheiben Tiroler Bauernspeck dünn geschnitten

225 g Apfelkraut

Salz und Pfeffer

           

Wildschweinrücken über Nacht einlegen in 5 El Olivenöl, 5 Zehen gepresster Knoblauch,

eine Prise Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz.

In den Kühlschrank stellen. Ofen vorheizen auf 100 Grad.

Fleisch abtupfen und in 3 El Olivenöl und 1 El Butter anbraten.

Scharf, beide Seiten +/- 4 Min.

8 Scheiben Speck auslegen in der Bratform.

Rücken darauf legen und zudecken mit den restlichen Speckscheiben.

Bräter jetzt in den Ofen stellen.

In einer Pfanne dann die Zwiebeln (in Streifen geschnitten) anbraten, bis diese schön braun sind.

Ablöschen mit Rotwein.

Dann Madeira, Balsamico, Brühe (in der ich das Apfelkraut aufgelöst habe) und Schmand zufügen und leicht köcheln lassen für 2 Minuten.

Jetzt noch die Schwarzbrotstückchen zufügen und ein bisschen ziehen lassen (3 min.).

Danach durchrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Diese Soße zu dem Wildschweinrücken geben (welcher jetzt schon 15 min im Ofen ist).

Nach insgesamt +/- einer halben Stunde müsste eine Kerntemperatur von 68 Grad erreicht sein.

Dann ist das Fleisch noch leicht rosa und saftig.

Fleisch rausholen und in Scheiben schneiden.

Soße leicht pürieren.

Fleisch und Soße anrichten.

 

 

Rezept zum Ausdrucken
Wildschweinrücken mit Madeira und Rotwei[...]
PDF-Dokument [275.6 KB]

 

Backanleitung Leberkäse

Zutaten für 4 Personen :

2 x 600g Leberkäse - Rohmasse

 

Erhitzen Sie den Backofen auf ca. 180°C. Wenn diese Temperatur erreicht ist,

den Leberkäse in der Form einschieben und etwa 15 Minuten backen, bis er eine

schöne, goldgelbe Farbe annimmt.  Dann die Temperatur auf 120°C reduzieren.

 

Als Faustregel gilt: pro 1 kg Leberkäse-Rohmasse ca. 60 Minuten Backzeit !

Bei unserer großen Leberkäsform wären das ca. 2,5 Std., bei der 600g-Schale

ca. 35 Minuten.

Bevor man den Leberkäse serviert  bzw. aufschneidet, sollte er 10 Minuten

bei Zimmertemperatur „ruhen“.

 

Als Beilage empfehlen wir Ihnen unseren Krautsalat „Spezial“, oder unseren

Badischen Pellkartoffelsalat !!

 

 
Backanleitung Leberkäse
Rezept Backanleitung Leberkäse.pdf
PDF-Dokument [259.5 KB]

Fleischerei Schmidt

GmbH & Co. KG

 

Betrieb & Stammgeschäft :

Am Bocklerbaum 22

45307 Essen

Telefon: 0201 / 85 91 9-0

Fax: 0201 / 85 91 9-30

Mail: info@fleischerei-schmidt.de

 

Filialen :

Steeler Str. 216, 45138 Essen

Hauptstr. 56, 45219 Essen

Bahnhofstr. 13, 45259 Essen

Krayer Str. 246, 45307 Essen (*)

Huestr. 111, 45309 Essen (*)

Weidkamp 3, 45355 Essen

Hauptstr. 164, 42579 Heiligenhaus

 

(*) Fillialen mit heißer Theke

 

 

weitere Informationen...

 

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Anzahl Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fleischerei Schmidt GmbH & Co. KG

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt