In Essen und Heiligenhaus exklusiv bei Schmidt: Das Rhein-Schwein aus Strohhaltung - Geschmack und Qualität werden Sie überzeugen!
In Essen und Heiligenhaus exklusiv bei Schmidt: Das Rhein-Schwein aus Strohhaltung - Geschmack und Qualität werden Sie überzeugen!

Unser Rezept der Woche

 

Beschwipster Obelix                                                                               

Wildschweinkeule mit Rotweinsauce

 

Zutaten für 6 Portionen                                                                                                     

2 kg Wildschweinkeule ohne Knochen, 1 TL Salz, ½  TL Pfeffer,  ½  TL Thymian,

1 EL Flomen- oder Butterschmalz, 100 g geräucherter Speck,1 Zwiebel, 1 Bund Suppengrün,

500 ml Rotwein, 250 ml saure Sahne, 1 EL Stärkemehl

Für die Marinade:  1 Liter Buttermilch, 125 ml Balsamico weiß, 1 Lorbeerblatt,

5 Pfefferkörner, 1 Zwiebel

 

Die Keule zusammenrollen und mit einem Baumwollfaden umwickeln und  in eine tiefe Schüssel

legen.

Buttermilch und Essig darüber gießen, das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner und die in Ringe

geschnittene Zwiebel dazugeben.

Die Keule 48 Stunden marinieren und in dieser Zeit 8-10 Mal wenden.

Die Keule herausnehmen und gut abtrocknen, mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben.

Das Bratfett in einer großen Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten.

Den Speck in dünne Scheiben schneiden und die Keule damit belegen.

Die Zwiebel in Scheiben schneiden und mit dem geputzten Suppengrün zu der Keule in die Pfanne geben.

Im vor geheizten Backofen 5-10 Minuten bei 250°C auf unterer Schiene braten.

Rotwein zugießen und die Keule weitere 3 Stunden bei 200°C auf unterer Schiene braten, dabei immer wieder mit Bratensaft begießen.

Die durchgebratene Keule herausheben, den Faden entfernen, das Fleisch warm stellen.

Den Bratensaft in einen Topf gießen, das Stärkemehl und die Saure Sahne verrühren und damit den Saft binden.

Aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und ein wenig Thymian abschmecken und die Sauce gesondert zum Braten servieren.

Dazu Preiselbeeren und eingelegte Birnen, Pfifferlinge, Rotkohl und Petersilienkartoffeln reichen.

 

 

Rezept zum Ausdrucken folgt
Wildschweinkeule Beschwipster Obelix.pdf
PDF-Dokument [246.4 KB]

 

Backanleitung Leberkäse

Zutaten für 4 Personen :

2 x 600g Leberkäse - Rohmasse

 

Erhitzen Sie den Backofen auf ca. 180°C. Wenn diese Temperatur erreicht ist,

den Leberkäse in der Form einschieben und etwa 15 Minuten backen, bis er eine

schöne, goldgelbe Farbe annimmt.  Dann die Temperatur auf 120°C reduzieren.

 

Als Faustregel gilt: pro 1 kg Leberkäse-Rohmasse ca. 60 Minuten Backzeit !

Bei unserer großen Leberkäsform wären das ca. 2,5 Std., bei der 600g-Schale

ca. 35 Minuten.

Bevor man den Leberkäse serviert  bzw. aufschneidet, sollte er 10 Minuten

bei Zimmertemperatur „ruhen“.

 

Als Beilage empfehlen wir Ihnen unseren Krautsalat „Spezial“, oder unseren

Badischen Pellkartoffelsalat !!

 

 
Backanleitung Leberkäse
Rezept Backanleitung Leberkäse.pdf
PDF-Dokument [259.5 KB]

Fleischerei Schmidt

GmbH & Co. KG

 

Betrieb & Stammgeschäft :

Am Bocklerbaum 22

45307 Essen

Telefon: 0201 / 85 91 9-0

Fax: 0201 / 85 91 9-30

Mail: info@fleischerei-schmidt.de

 

Filialen :

Steeler Str. 216, 45138 Essen

Hauptstr. 56, 45219 Essen

Bahnhofstr. 13, 45259 Essen

Krayer Str. 246, 45307 Essen (*)

Huestr. 111, 45309 Essen (*)

Weidkamp 3, 45355 Essen

Hauptstr. 164, 42579 Heiligenhaus

 

(*) Fillialen mit heißer Theke

 

 

weitere Informationen...

 

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Anzahl Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fleischerei Schmidt GmbH & Co. KG

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt